Aus- und Fortbildung für Übungsleiter

Seit 1991 sind Mag. Gertrud Weiss und Mag. Andrea Reis für die Aus- und Fortbildung der ELKI / KKT Übungsleiter zuständig. Diese Aufgabe haben Simone Masal und Andrea Pastor seit 2010 übernommen.

Vorbedingungen für den Erwerb des Übungsleiterzertifikates

  1. Nachweis des Grundkurses der Ausbildung (1 Wochenende)
  2. Nachweis über 2 Tage Fortbildung (1 Wochenende oder 2 Einzeltage)
  3. Nachweis eines Erste Hilfe Kurses (vorzugsweise mit Schwerpunkt Kleinkinder),  der nicht länger als 2 Jahre zurückliegen darf

 

stadtbad

 

Gertrud und Andrea ist es gelungen, viele verschiedene kompetente Referenten für die Kurse zu gewinnen (Uni Innsbruck, Deutschland, Schweiz, Vorarlberg). Nach jahrelanger eigener Erfahrung und Fortbildung haben Gertrud und Andrea einen eigenen Grundkurs entwickelt, der jährlich einmal angeboten wird, um Neueinsteigern das notwendige Grundwissen zu vermitteln. Im Frühjahr (2010) übernahmen Andrea Pastor und Simone Masal die Durchführung des Grundkurses. Beide Referentinnen verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich Mini-Elki, Elki und Kleinkinderturnen. Abgesehen von den jährlichen Grundkursen wurden bisher schon über 40 Fortbildungen mit verschiedenen interessanten Themen angeboten. Die Zahl der bisher ausgebildeten Übungsleiterinnen beträgt inzwischen weit über 200.